Veganer „Moorgenuss“

moorbrot anthering

Jeden Donnerstaga werden wir mit einer gesunden Köstlichkeit der Antheringer Bäckerei Schmidhuber beliefert: dem veganen Moorbrot. Hergestellt wird das Roggen- und Dinkelbrot mit Trinkmoor der Firma SonnenMoor – ebenfalls ansässig in Anthering bei Salzburg. Das Moor ist ein reines Naturprodukt und wird ohne chemische Zusätze verwendet. Das Moorbrot wird aus der wertvollsten Schicht des jahrtausendealten Leopoldskroner Moor hergestellt. Wasser, Moor. Das Moor enthält von Natur aus Huminsäuren, Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium, Zink, Kupfer, Chrom und Molybdän

Der bekömmliche Teig aus Roggen- und Dinkelmehl bildet die Grundlage. Verfeinert mit Walnüssen und Karotten ist das Moorbrot ein wirklich köstlicher Snack. Die bewährten Brotgewürze aus Fenchel, Koriander und Kümmel machen das Roggenbrot so herrlich gut verdaulich. Der feine Trinkmoor verleiht dem Brot einen saftigen Charakter und schenkt dem Körper wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente. Unser saftiges veganes Moorbrot ist ein gesunder Energielieferant und schmeckt besonders lecker mit einem unserer hausgemachten veganen Aufstriche aus Kichererbsen und frischen Kräutern. Guten Appetit!

Lassen Sie sich von den folgenden Videos inspirieren:

Herstellung des Moorbrotes der Bäckerei Schmidhuber

Welche Zutaten sind im Moorbrot