Lerne zu meditieren…

Kostenlose Meditationskurse

Im Juni startet ein neuer Meditationskurs!
Wir bieten dir einen mehrwöchigen kostenlosesn Kurs zum Erlernen von einfachen Meditationstechniken an. Mit bereits einfachen Atmen- und Visualisationsübungen sowie Meditation mit Musik gelingt es dir deinen Alltag mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu verleben.
Für den genauen Termin kontaktiere uns gerne unter +43 680 2368027.

Wir freuen uns auf gemeinsame friedvolle Abende!
Namasté.

„Frieden bedeutet Freude.

Freude bedeutet Frieden.

Frieden und Freude können niemals getrennt werden.“ -Sri Chinmoy

Mantra-Singen im Juni

Mantra Singen im The Heart of Joy

Wir laden euch recht herzlich zum gemeinsamen Mantra-Singen im The Heart of Joy Café & Restaurant ein.

Die Kraft der Mantren ist unbeschreiblich. Singen wir ein Mantra aus den Tiefen unseres Herzens, erlangen wir Frieden und Glückseligkeit.  Aufrichtig und seelenvoll singen und musizieren Schüler des spirituellen Lehrers Sri Chinmoy mit euch und inspirieren dich nach innen zu schauen. Lasse einen Abend lang all deine Gedanken, Emotionen und Ideen los und lasse dich von den heiligen Klängen der Mantren tragen.

Wir freuen uns dich am 14. Juni 2018 um 20 Uhr begrüßen zu dürfen.

„In der Tiefe meiner Meditation, sehe ich ganz klar meine Seele, wie sie singt und tanzt.“ – Sri Chinmoy

, ,

Meditative Klangreise

Klangreise im The Heart of Joy

Wir laden euch recht herzlich zu einer Reise nach Innen ein.

Am Freitag den 8. Juni besuchen uns Usika, Raga und Max im The Heart of Joy und tragen uns mit einer bunten Auswahl an Musikinstrumenten in tiefe Meditation.

Alle verwendeten Insturmente stammen aus dem einmaligen World-Music-Store Ghandarva Loka in der Linzergasse. Das „Klanghaus“ bietet schon seit über 30 Jahren Musikinstrumente aus aller Welt an und begeistert die Besucher durch außergewöhnliche Klänge.

Besucht uns diesen Freitag bei freiem Eintritt um 20:30 im The Heart of Joy und lasst euch von den Klängen der Welt tragen. 

„Musik ist neben der Stille
der beste Ausdruck für das Unaussprechliche…“
– Sri Chinmoy

Namasté