Cola ganz regional

pedacola aus mühlviertel

Das prickelnd erfrischende Pedacola hat sich schnell einen Namen gemacht. Erfunden vom Mühlviertler Peter Leitner könnt ihr das köstliche Getränk auch bei uns im The Heart of Joy genießen.

Der Sirup wird im Mühlviertel angebaut und hat als Grundprodukt die Eberraute – ein Wehrmutgewächs, wächst sehr dankbar bei jeder Witterung – egal ob Winter oder extrem heißen Sommer. Der Kräutersirup verdankt der Eberraute seine erfrischende und belebende Wirkung.

Seit rund drei Jahren widmet sich nun Peter hautberuflich seiner neuen ganz regionalen Erfindung. Besonders auffallend an seinem Getränk: Es ist hell. Peter verzichtet bewusst auf Zuckerkulör und Kolanuss. Somit ist es frei von Koffein und auch für unsere kleinen Gäste bestens geeignet.

Angebaut wird die Grundzutat – die Eberraute – von sechs bis acht verschiedenen Bauern, um den Anbau zu streuen, keine Monokultur zu erzeugen und um auf Nachhaltigkeit aufzubauen. Weitere Zutat ist Bio-Rübenzucker, welcher zusammen mit dem Colakraut vom Landwirt Michael Luftensteiner ebenfalls regional angebaut wird. Außerdem befindet sich feine Vanille und ein Hauch Zitrone im Sirup. Angesetzt, abgefüllt und pasteurisiert wird das Erfrischungsgetränk bei Johann Steiner in Pabneukirchen. Peter setzt auf Einfachheit und etikittiert, verpackt und fährt seine Pedacola selber aus.

Ein also rundum regionales Naturprodukt! Besonders lecker schmeckt Pedacola aufgespritzt mit Mineralwasser. Erhältlich ist das aus 100 Prozent natürlichen Zutaten gewonnene Pedacola bei uns im The Heart of Joy auf der Karte und auch im Shop in Flaschen.